Ansprechpartnerin für Reisen / Vorträge und Anmeldung:

Ursula Krumm, Tel.: 02247 5386

 

Anm.: Alle Vorträge/Lichtbildervorträge durch Dr. Westfehling finden in der Aula der Ritter-Götscheid-Grundschule Neunkirchen, Rathausstr. 3 statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Eintrittspreise, sofern nicht anders angeführt: Mitglieder 10€, Gäste 15€.

 

Manche unserer Fahrten sind wegen weiter Wege möglicherweise für Mitreisende mit eingeschränkter Mobilität beschwerlich. Wenn Sie Fragen haben, gibt Frau Ursula Krumm gerne Auskunft!

 

Die Kosten für Tagesfahrten (Anmeldung bei Frau Krumm erforderlich! Tel.: 02247-5386) werden im Bus erhoben.

      

Freundeskreis Buch und Kunst Neunkirchen-Seelscheid e.V.“

 

Den Dornröschenschlaf gab‘s im Märchen.

Die Untätigkeit, die uns die Pandemie aufgezwungen hat, ist jedoch Wirklichkeit.

Gemeinsam mit Herrn Dr. Westfehling machen wir uns aber schon jetzt Gedanken und planen Reisen und Vorträge für die Zeit, in der diese Vorhaben wieder erlaubt sind.

Hier einige der angedachten Pläne:

 

Vortragsthemen

- Der große Aufbruch 1900

- Was ist Perspektive?

- Kathedralen im Fokus

Was sehen wir „neu“ seit dem Brand von Notre Dame?

- Rätsel um Leonardo da Vinci

Dies ist ein höchst interessantes und spannendes Thema, das so viele wichtige Gesichtspunkte und

Details enthält, um daraus evtl. eine Doppelsitzung (zwei Abende kurz hintereinander) oder einen

langen Samstag mit Essen, z.B. beim Italiener, zu machen.

- Bücher im kritischen Kontext(1, 2, 3): H. de Balzac, J. Conrad, A. Schnitzer

- Wunder des Lebens

  Eine Einladung in die Naturwelt der sonnigen Provence.

 

Reisen

1. ROMANIK an Elbe und Saale - Mehrtagesfahrt nach Magdeburg und Merseburg.

    Die ursprünglich für 2020 geplante Reise soll in diesem Jahr durchgeführt werden.

    Termin: 18. - 25. Juli 2021

    Die Damen und Herren, welche sich für diese Reise 2020 angemeldet hatten, haben vorrangig

    Anspruch, die Fahrt dieses Jahr mit dem Freundeskreis zu unternehmen.

 

2. Joseph Beuys: Werke, Lebensspuren und Wirkungsstätten – eine Wochenendfahrt.

    Sein 100. Geburtstag gibt uns Anlass, einige Stationen seines Lebensweges zu besuchen.

 

3. Die „Weser-Renaissance“ und die Klöster in der Lüneburger Heide.

 

 

Bleibt zu hoffen, dass wir diese angedachten Vorträge und Reisen im Sommer und Herbst verwirklichen können.

Bleiben Sie bis dahin zuversichtlich und gesund!

 

Der Vorstand

I. A.

Ursula Krumm

                    

 

 

 

 

Der Vorstand des Freundeskreises freut sich, wenn Sie auch im neuen Jahr Interesse an seinen Veranstaltungen haben. Freuen würde er sich auch über neue Mitglieder.

 

 

Mehr zu allen Aktivitäten erfahren Sie bei Ursula Krumm, 02247 5386

 

Bankverbindung Reisekonto: IBAN DE 76 3705 0299 0012 0025 04